Daunenbettdecken im Test 2017:
Die besten Bettdecken nach Jahreszeit

Wer sich schon einmal in eine Daunenbettdecke gekuschelt hat, weiß ganz genau, wo der Unterschied zu einer herkömmlichen Decke liegt. Daunen liefern ein unvergleichlich angenehmes Wärmegefühl und sind der ideale Partner für jede Jahreszeit. Doch für den passenden Komfort muss man auch das richtige Modell wählen! Werfen Sie einen Blick auf unsere Wahl der besten saisonalen Daunenbettdecken.

1. Die beste Sommer Daunenbettdecke

Um im Sommer nicht ins Schwitzen zu geraten, gilt es auf Leichtigkeit und Atmungsaktivität zu setzen. Genau diese Kriterien erfüllt unser Lieblings-Sommer-Produkt:

Empfehlung
Manteuffel Comfort Daunendecke Sommerleicht Mit der leichteren Füllvariante eignet sie sich besonders für die wärmere Jahreszeit. Ein Verrutschen der Füllung wird durch die Steppung verhindert Bei Amazon ansehen * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis bei € 56,99.

Uns überzeugen vor allem auch die vielen Qualitätszertifikate, mit denen sich diese Sommerdaunendecke aus dem Sortiment besonders positiv hervorhebt.

Andere Kunden über die Decke

Aber natürlich zählt hier nicht nur unsere, sondern auch die Meinung anderer Käufer. Wir haben Ihnen die Eindrücke der Kunden auf einen Blick zusammengefasst:

VorteileNachteile
+ Wunderbar ausreichende Wärme- Nicht ganz geruchsneutral
+ Wirklich federleicht- Raschelt ein wenig
+ Gute Steppungen, absolut daunendicht
+ Überzeugende Qualität
+ Idealerweise waschbar
+ Praktische Tragetasche
+ Klare Empfehlung

2. Die beste Übergangszeit Daunenbettdecke

Herbst und Frühling werfen Bett-technisch-gesehen immer wieder die gleichen Fragen auf – welche Decke ist nicht zu warm, aber auch nicht zu kalt? Unsere Wahl ist auf die folgende Daunenbettdecke gefallen:

Empfehlung
daunendecke-uebergangszeit
VitaSchlaf Übergangszeit Atelier Daunendecke 100% Gänsedaune Die von Germania Bettwaren gefertigte VitaSchlaf® Sommer & Übergansgzeitdecke ist besonders anschmiegsam und weich. Bei Amazon ansehen * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis bei € 84,90.

Mit diesem Top Produkt müssen Sie weder schwitzen noch frösteln – ideal für die Übergangszeiten.

Das sagen andere Kunden

Auch bei diesem Produkt haben wir wieder nach anderen Meinungen gesucht, um Ihnen ein möglichst objektives Urteil zu liefern:

VorteileNachteile
+ Nicht zu dick & doch wärmend- keine gravierenden Nachteile
+ Kein Schwitzen, kuschelig weich
+ Geringes Gewicht
+ Super Schlafkomfort
+ Herrliches Frischegefühl
+ Top Preis-Leistung
+ Kein Verrutschen der Daunen

3. Die beste Winter Daunenbettdecke

Was könnte gegen winterliches Frösteln besser helfen als Daunen? Diese winterliche Daunenbettdecke hat es uns besonders angetan – hier hat die Gänsehaut keine Chance:

Empfehlung
Winter Daunendecke Mega Warm Premium Decke Wildente Made in Germany Komfort Daunendecke - Daunenbett - Mega Warm 1150g. Für Hausstauballergiker geeignet. TRAUMPASS zertifizierte Daunen und Federn. Bei Amazon ansehen * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis bei € 69,90.

Die flauschigen Daunenfedern sind absolute Wärmeexperten und halten Sie sicher kuschelig gewärmt! Trotz ihres fantastischen Wärmevermögens ist sie nicht unangenehm schwer!

Andere Kundenmeinungen dazu

Sie sind noch am Grübeln? Werfen Sie einen Blick auf die Kundenmeinungen, vielleicht helfen diese weiter:

VorteileNachteile
+ Wirklich superwarm & kuschelig- Knistert bzw. raschelt ein wenig
+ Trotzdem sehr leicht
+ Allergiker geeignet
+ Daunen sind gut verteilt
+ Geruchsneutral
+ Maschinen- & Trockner geeignet
+ Super Preis-Leistung

Woran Sie Daunenqualität erkennen

Daunen Qualität

Bei der Daunen Qualität gibt es enorme Unterschiede!

Hier noch eine kleine Checkliste für Sie, um die richtige Qualität bei Ihrer Daunenbettdecke zu erwischen:

  1. Daunenart: meistens eine Mischung aus Entendaunen und Gänsedaunen – letztere haben mehr Füllkraft & sind auch wärmer und leichter. Die Luxusklasse bilden dann die sogenannten Eiderdaunen.
  2. Neue Daunen: diese Bezeichnung – früher „Originalware“ – zeigt Ihnen an, dass diese Füllung nach dem Rupfen noch nie verwendet wurde.
  3. 100% Daunen: hier finden Sie keine Beimischung von anderen Federn.
  4. Klasse I: nur neue Daunen von Wassergeflügel mit weniger als 5% an Rückständen.
  5. Preis: die Qualität lässt sich auch an den Kosten messen. Allzu billige Schnäppchen sollten misstrauisch machen.

Daunenfedern & Tierschutz

Daunen Tierschutz

Der Tierschutz darf bei Daunenprodukten niemals vernachlässigt werden!

Ein großes Problem in der Daunenindustrie ist leider der Tierschutz. Immer wieder werden grausame Praktiken wie der Lebendrupf oder Stopfmast angewandt.

Doch an die flauschigen Daunenfedern kommt man auch zu fairen Bedingungen: wir auf Daunenfeder.com setzen uns deshalb für Produkte ein, die diesem Standard entsprechen.

Achten Sie also unbedingt auf Zertifikate wie das Traumpass Siegel! Auch die Produktionsstätte gibt erste Aufschlüsse über die Ware. Made in Germany ist definitiv empfehlenswert!