Daunendecke 135×200:
Die besten Daunendecken im Maß 135×200 cm

Auf der Suche nach einer federweichen Daunendecke im beliebten Format 135×200 cm? Wir zeigen Ihnen hier unsere absoluten Lieblingsprodukte!

Daunendecke 135×200 #1: Häussling “Sommer”

Sie suchen nach einer Top-Daunendecke im Format 135×200 cm? Um die Nacht bestens zur Regeneration zu nutzen, betten Sie sich in diesem Fall am besten in folgendes Modell:

Empfehlung
Häussling 135x200
Sommerdaunendecke Royal Die Leichtdecke ist zu 90% mit etwa 220g kuschlig weichen neuen Daunen befüllt und ist ideal für die warme Jahreszeit. Bei Amazon ansehen * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis bei € 77,46.

Häusslings Sommerdaunendecke Royal kommt gleich in 6 verschiedenen Größen daher und reguliert ideal den Feuchtigkeitshaushalt in den warmen Sommermonaten. Mit leichten 220g Daunen und einem hautfreundlichen, atmungsaktiven Bezug in 8×10-Karosteppung kommt man hitzefrei durch laue Sommernächte.

Außerdem ist das Unternehmen mehrfach zertifiziert: Öko-Tex Standard 100, Nomite, Traumpass und Downpass. Damit sind Lebendrupf und Allergien passé.

Das sagen andere Kunden dazu

Genug von uns. Was sagt die Praxiserfahrung von anderen Käufern?

VorteileNachteile
+ Unglaublich leicht- Knistert etwas
+ Idealer Luft- und Feuchtigkeitsaustausch
+ Auch bei über 25 Grad kein Hitzestau
+ Gerade bei wechselhaftem Wetter ideal

Daunendecke 135×200 #2: Böhmerwald

Bei Böhmerwald werden alle Register gezogen. Ihr Selection Kassettenbett ist in 4 verschiedenen Wärmegraden und 3 Größen erhältlich. Eine davon, ist das Maß 135×200 cm:

Empfehlung
Böhmerwald 135x200
Selection Kassettenbettdecke Die mit 100% befüllte Daunendecke ist die perfekte Ganzjahresdecke für Menschen mit normalem Wärmebedürfnis. Bei Amazon ansehen * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis bei € 114,90.

Von leicht bis extra warm, von 135×200 cm bis 200×200 cm ist alles dabei. Wir haben uns die Variante Wärmeklasse normal in 135×200 cm genauer angesehen.

100 % der 490 g weiße Daunen der Klasse I füllen einen Mako-Batist-Bezug mit Satin-Biese aus 100%-Baumwolle. Das sind die besten Voraussetzungen für ein seidenweiches Gefühl auf der Haut. Jucken wird bei dieser Decke auch nichts, denn auch für Allergiker sind alle Standards einwandfrei erfüllt.

Sie ist in etwas weniger Kassetten gesteppt, wie die Daunendecke von Häussling (nämlich 5 x 7), was die Daunen etwas weiter verrutschen lassen kann. Wo keine Daunen, da keine Isolierung. Aber ein derart minimaler Unterschied sollte keine gravierenden Unterschiede erzeugen, es sei denn die Daunen wandern zwischen den Kassetten, was bei einer ordentlichen Verarbeitung aber nicht der Fall sein sollte.

Wie zufrieden sind die Kunden?

Vereinzelte durchwachsenere Meinungen, aber der Großteil ist begeistert.

VorteileNachteile
+ Angenehm und kuschelig- Raschelt
+ Bei 60 Grad waschbar- Leichter Geruch
+ Für AllergikerInnen geeignet
+ Sehr leicht, dünn und hält trotzdem warm

Daunendecke 135×200 #3: HANSKRUCHEN

Luxusschlaf, der einen wie nach einer Wellnessbehandlung tiefenentspannt und erholt aufwachen lässt. Die Hanskruchen Premium Deluxe Daunendecke hat uns definitiv überzeugt und schafft es ebenfalls in unser ‘Ranking’:

Empfehlung
HANSKRUCHEN 135x200
PREMIUM De Luxe Hochwertige Daunenfüllung, pflegeleicht und somit auch bestens für Hausstauballergiker geeignet. Erhältlich in mehreren Wärmeklassen. Bei Amazon ansehen * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis bei € 185,01.

Auch bei der Premium de Luxe Daunendecke haben Sie die Qual der Wahl: Wärmeklassen von Extra Leicht bis Warm und 5 verschiedene Größen. Was hat es nun mit der warmen, 135×200 cm großen Variante auf sich?

Die hochwertige Daunenfüllung hält flauschig warm und passt sich der Körperform an. Hochwertig ist auch die Herkunft: das Unternehmen spricht sich für Qualität aus deutscher Manufaktur und einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und Mutter Natur aus. Lebendrupf ist dabei ein No-Go.

Die Erfahrungen anderer Kunden

Schlechte Erfahrungen sind Einzelfälle. Die mehr als zufriedenen Kunden überwiegen bei weitem.

VorteileNachteile
+ Warm und kuschelig auch für tendenziell Frierende- Kann unangenehmen Geruch aufweisen
+ Gutes Wärme- und Klimagefühl
+ Raschelt nicht
+ Für Allergiker geeignet
+ Preis-Leistung stimmen

Wissenswertes: Woher kommt die Daune?

Die Herstellung eines Produkts beinhaltet ja bekanntlich mehrere Arbeitsschritte und Vorarbeit, um alle Bestandteile zusammenzufügen. Bei Daunendecken – wie soll es auch anders sein – ist der wichtigste Bestandteil der Kette die Daune selbst. Wir haben uns angesehen, wo die kleinen Warmhalter für unser Federbett herkommen.

Ungarn

Sollen es hochwertige Daunen sein, setzen die meisten Hersteller weltweit auf ungarische Daunen.

Daunendecke 135x200 Testsieger

Tierschutz ist bei Daunenprodukten oberstes Gebot!

Weiße und halbweiße Gänsedaunen machen den größten Anteil aus, aber auch hochwertige Entendaunen werden gewonnen.

Leider ist nicht auszuschließen, ob die Daunen aus einem Stopfmastbetrieb stammen, denn die Produktion von Gänsestopfleber ist in Ungarn nicht verboten. Auch von Lebendrupf, wo also EU-Richtlinien nicht eingehalten wurden, wurde berichtet.

Polen

Polen exportiert Gänsedaunen in Premiumqualität. Besonders die Masurische Seenplatte ist dabei besonders zu erwähnen. Sie stammen von ordentlich ausgewachsenen Tieren und sorgen so für Langlebigkeit und eine hohe Füllkraft.

Aber auch hier gilt, wie in Ungarn: nicht alles, was flauschig ist, glänzt. Achten Sie ganz besonders auf Siegel, wie jene von Downpass und Traumpass, um sich ohne schlechtes Gewissen in die Federn kuscheln zu können.

Frankreich

Oh la la. Auch in Frankreich weiß man den Komfort von Daunen zu schätzen und exportiert diesen auch. Besonders in den Pyrenäen findet man Tiere mit Daunen in besonders hoher Qualität für die Federbettenproduktion.

Wie auch zuvor gibt es zu bedenken, dass in Frankreich fois gras von der Speisekarte nicht wegzudenken und somit auch die Produktion der Gänsestopfleber nicht verboten ist.

Kanada

Zwar ist nicht klar, ob die Daunen von Tieren aus kalten Regionen auch automatisch bessere Daunen für Bettdecken haben, aber kanadische Daunen zählen zweifelsohne zu den höchsten Qualitäten. Besonders hervorzuheben sind die sogenannten Huttererdaunen aus dem Westen Kanadas. Sie haben eine besonders hohe Füllkraft. Außerdem sind die Hutterer, also die Menschen dahinter, für ihre ausgeprägte Landwirtschaft bekannt. Kanadische Daunen isolieren die Wärme noch besser, obwohl sie leichter sind.

Grönland und Island

Eiderdaunen spielen in der ganz oberen Liga unter den Daunen. Sie sind besonders groß und daher umso besser isolierfähig. Die größten Exporteure von Eiderdaunen sind Grönland und Island. Sie gehen auch besonders gewissenhaft mit den Tieren um. Eiderdaunen werden nur gewonnen, nachdem sie die Enten schon in ihren Nestern von alleine verloren haben.

Weltweit stammen die meisten Daunen aus China, wo Lebendrupf leider gängige Praxis ist. Für Europa wird China daher als Lieferant von Daunen weitgehend ausgeschlossen.