Die trendigsten Daunenwesten für Damen 2017

Suchen Sie noch ein passendes Trendteil für die Übergangszeit, wenn es zwar kühl, aber für dicke Daunenjacken noch zu kalt ist? Dann werden Sie sicher bei den Daunenwesten für Damen fündig. Lässig übergezogen, ist die Daunenweste ein echter Hingucker an kühlen Frühlings- oder Herbsttagen.

Daunen Golfweste für Damen

Sie sind die Klassiker unter den Damen Daunenwesten. Es gibt sie in gerader und taillierter Form, meistens sind Reißverschluss und Stehkragen vorhanden. Golfwesten sind meist sehr dünn und tragen dadurch nicht auf.

  • Wem steht’s: Dadurch, dass die Modelle sehr vielseitig sind, sind Golfwesten auch für viele Figurtypen geeignet. Wer eine schöne Taille hat, sollte diese mit einem taillierten Schnitt betonen. Dieser tut auch generell zierlichen Frauen gut, die sich optisch ein paar Kurven dazu schummeln möchten.
  • Stilsicher kombinieren:Die Beine werden optisch verlängert, wenn Sie die Farbe der Weste auf die Ihrer Hose abstimmen, also beispielsweise eine navyblaue Hose oder Jeans zu einer navyfarbenen Weste tragen. Dafür sollten Sie dann anderweitig Kontraste setzen. Tragen Sie doch einen weißen oder komplementärfarbigen Pullover darunter. Dieser sportliche Look lässt sich hervorragend zu Sneakers kombinieren – besonders cool wirkt das natürlich, wenn diese die Farbe des Pullovers widerspiegeln.

Damen Daunenweste im Blazer-Stil

Daunenwesten im Blazerstil zeichnen sich durch Druckknöpfe als Verschlüsse aus, wodurch sie optisch ein wenig an einen Blazer erinnern. Diese besonders feminine Weste ist bei Frauen jeden Alters aufgrund ihres vorteilhaft taillierten Schnittes sehr beliebt.

  • Daunenwesten im Blazer-Stil besitzen Druckknöpfe als Verschlüsse und erinnern damit an einen Blazer.Wem steht’s:Dieser sehr taillierte Schnitt tut wohlproportionierten Sanduhr-Frauen gut, die zwar eine schmale Taille, aber weibliche Kurven haben. Aber auch Frauen, die einen eher zierlichen Oberkörper haben, können den Schnitt gut tragen. Weniger empfehlenswert ist der Blazer unter den Westen für Frauen mit der Problemzone Bauch.
  • Stilsicher kombinieren:Tragen Sie doch die Weste im Blazer Stil ganz businessmäßig über einer klassisch weißen Bluse. Wenn der Kragen oben sichtbar ist, ergibt sich so ein toller Look. Besonders gut passen dazu Jeans und Stiefel oder Stiefeletten. Auch Ballerinas sind eine Option, wenn Sie es lieber mädchenhaft mögen. Aber auch coole Chelsea Boots geben eine gute Kombinationsmöglichkeit ab. Die Blazerweste ist sehr vielseitig und das können Sie gut nutzen. Wenn Sie etwas mehr Gewicht auf den Schultern vertragen (zum Beispiel, wenn Sie von Ihren Beinen ablenken möchten), können Sie mit einem übergroßen Schal einen lässigen Akzent setzen. Kombinieren Sie ihn farblich passend zur Weste.

Damen Daunenweste mit Fellkragen

Optisch ähnelt diese Form sowohl der Golf- als auch der Blazerweste, je nachdem, welches Modell Sie wählen. Es gibt die schicken Westen sowohl mit, als auch ohne Kapuze, wodurch so gut wie jede Frau darin eine gute Figur machen kann. Beim Kauf sollten Sie aus ethischen Gründen Modelle mit Kunstpelz bevorzugen. Das Etikett verrät Ihnen, ob für den Kragen ein Tier leiden musste, oder ob Sie das Teil bedenkenlos kaufen können.

  • Wem steht’s:Frauen, die mit dem typischen „Schwimmerkörper“, also mit breiten Schultern bei einem eher schmalen Unterkörper, geboren wurden, sollten sich lieber eine zartere Weste suchen, denn Kapuzen schenken den Schultern zusätzliches Volumen – profitieren können davon dafür Frauen mit zierlichen Oberkörper. Der auffällige Kragen lenkt von eventuellen Problemzonen an den Beinen, oder auch am Bauch ab.
  • Stilsicher kombinieren:Kunstpelz verträgt sich besonders gut mit Wolle. Tragen Sie am besten einen weichen, wärmenden Kaschmirpullover und eine lässige Wollmütze dazu. Ton in Ton sieht diese Kombi besonders gut aus. Dazu noch Jeans und der Look ist perfekt. Aber auch zu einer Lederleggings macht diese Weste was her. Kombinieren Sie sie mit flachen Stiefeletten oder matten Overknee-Stiefeln. High Heels wären zu dem Outfit etwas übertrieben, Sneakers würden das edle Gesamtbild zerstören.

Bildnachweis: Titelbild © Stylebop: Parajumpers Daunenweste