Die besten Yeti Daunenschlafsäcke 2017

Bei extremer Kälte und abenteuerlichem Wetter muss ein Yeti Daunenschlafsack einiges aushalten. Für eine zuverlässige Leistung sorgt die Marke mit ihrem absoluten High-Tech-Standard. Hier werden die feinsten „crystal down“-Federn verwendet, immer mit einem garantierten Ursprungsnachweis. Die liefern in Kombination mit dem leichtesten daunendichten Material der Welt, dem „Next to Nothing“, eine beeindruckende Performance.

Die besten Yeti Daunenschlafsäcke 2017

Yeti ist nicht umsonst an der Spitze im Outdoor- und Fashion-Segment. Für die Daunenschlafsäcke wird das leichteste daunendichte Material der Welt verwendet – das „Next to Nothing“. Damit gelingt Ihnen garantiert eine beeindruckende Performance. Wir haben uns auf Recherche-Expedition begeben, um die besten und coolsten Yeti Schlafsäcke für Sie ausfindig zu machen:

 

Über die Marke Yeti

Yeti

Yeti überzeugt mit hochwertiger Kleidung aus feinsten Daunen.

Yeti gilt nicht umsonst als einer der besten Hersteller von technisch hochversierten Daunenschlafsäcken.

In der Outdoor-Welt ist der Name Yeti Programm und steht für Verlässlichkeit, Qualität und Verantwortungsbewusstsein mit der Natur.

Neben vielfältigsten Produkten ist der Daunenschlafsack immer noch das Top-Aushängeschild der erfolgreichen deutschen Marke. Hier trifft Funktionalität auf modernste Technik und stilsichere Looks.

Qualität und Tierschutz

In der Daunenindustrie werden leider immer noch unethische Methoden wie der Lebendrupf angewandt. Nicht so bei Yeti – der Daunenspezialist gibt an, nur die feinsten Federn nach dem „Crystal Down Standard“ zu verwenden.

Das heißt, es gibt einen garantierten Ursprungsnachweis in Europa, wo die Daunen den umfangreichen EDFA Down Codex erfüllen müssen.

Bildnachweis: Produktbilder © Yeti