CMP Daunenjacke für Herren
Die aktuelle Kollektion von 2018

Am Anfang seiner Geschichte als Sportbekleidungsproduzent stand für Campagnolo die Entwicklung hochwertiger Fleecestoffe. Die Sportbekleidungsmarke CMP der Firmengruppe steht noch heute für Funktionalität und technische Innovation und ist auch deshalb eine führende Größe der Outdoor-Branche.

Und CMP glänzt auch damit, dass die Preise durchaus erschwinglich sind, ohne dass die Qualität darunter leidet. CMP Daunenjacken für Herren sind also die geheimen Preis-Leistungs-Sieger.

CMP Herrendaunenjacken für jeden Geschmack

Die Herrendaunenjacken von CMP begeistern schlicht und einfach. Sie sind funktional und qualitativ-hochwertig gearbeitet, sehen gut aus und bieten alles, was Sie brauchen, ohne dass Sie dafür zu tief in die Tasche greifen müssen.

CMP Daunenjacke ANTRACITE CMP 58,99 €
CMP Daunenjacke BLACK BLUE CMP 59,99 €
CMP Kinder Daunenjacke Zip Hood CMP 69,99 €
CMP Herren Daunenjacke CMP 99,99 €

Die Preise beziehen sich auf den Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Beitrags.
Die Preise können jetzt höher sein!

Kaufratgeber für Ihre CMP Herrendaunenjacke

Ob auf Wanderungen oder Reisen, die Herrendaunenjacken von CMP machen alles mit und wärmen bei jeder Gelegenheit.

Wir stehen Ihnen beim Kauf Ihrer neuen Daunenjacke von CMP mit Rat und Tat und unserem gesammelten Wissen über Daunenprodukte zur Seite.

In modischen Stil investieren

CMP ist kein Trendsetter. Die Marke verzichtet konsequent und bewusst auf Designelemente und konzentriert sich stattdessen auf das Wichtigste: die Wärmefähigkeit Ihrer Daunenjacke.

Daunenjacke von CMP

CMP ist eine etablierte, norditalienische Bekleidungsmarke.

Schlicht und unaufgeregt kommen die Daunenjacken deshalb daher und trotzdem sind die Schnitte, Farben und vor allem die Verarbeitung innovativ und zeitgemäß.

Die quergesteppten Kammern aller Modelle sorgen dafür, dass die Daunen an Ort und Stelle fixiert bleiben und der Rundumschutz auf keinen Fall nachlässt. Die nahtlose Verarbeitung gehört zu den großen technischen Innovationen der Marke. So wird verhindert, dass Daunen über die Nähte aus dem Inneren der Jacke entweichen können.

Die Herrenkollektion von CMP setzt auf ruhige Naturfarben von marineblau bis hin zu olivgrün. Im Alpinsport wirken die Jacken somit cool und puristisch, in der Stadt sportiv und naturverbunden. Besonders ansprechend sind Kontraste in graumeliert oder farbig abgesetzte Reißverschlüsse.

Auf Funktionalität setzen

Die optisch ansprechenden Daunenjacken für Outdoorsport und turbulentes Stadtleben hinterlassen vor allem aufgrund ihrer hohen Funktionalität großen Eindruck.

Stylische CMP-Herrendaunenjacke

Stilsicher kombinieren mit den CMP Daunenjacken für Herren.

Wer bei dem kleinen Preis befürchtet, Abstriche in der Qualität der Daunenfüllung machen zu müssen, darf beruhigt aufatmen. Alle Herrendaunenjacken von CMP haben ein ausgesprochen gutes Mischverhältnis von 90 % Daune zu 10 % Federfüllung.

Dieses Mischverhältnis ist ausschlaggebend dafür, wie warm eine Daunenjacke tatsächlich hält und wie hoch der Tragekomfort ist.

Mit einer Fillpower von 600 cuin sind die Daunenjacken von CMP für Sportarten an der freien Natur bestens geeignet und wärmen selbst am Gipfelkreuz.

Die Daunen im Inneren der Jacke wurden einer speziellen Teflon®-Behandlung unterzogen, um sie widerstandsfähiger gegen Feuchtigkeit zu machen. Das und die wasserabweisende Beschichtung der Oberfläche garantieren, dass auch ein kurzer Schauer Ihrer Jacke nichts anhaben kann.

Ebenfalls funktional sind die Herrendaunenjacken von CMP auch aufgrund von Kapuze und Abschlüssen an den Ärmeln. Stürmen und Kälte trotzen Sie mit der gefütterten Kapuze mit guter Passform auf jeden Fall und die elastischen Bündchen sorgen dafür, dass auf keinen Fall auf diesem Weg Kälte eindringen kann.

Als Sportjacke muss die Daunenjacke selbstverständlich atmungsaktiv sein, denn auch Feuchtigkeit in Form von Schweiß ist ein natürlicher Feind der Daunenfeder.

Das kleine Packmaß und die mitgelieferte Tasche, in die die Jacke schnell und unkompliziert verpackt werden kann, runden das technisch-beeindruckende Gesamtpaket ab, mit dem CMP sich einen Namen im internationalen Bergsport machen konnte.

Das perfekte Wanderoutfit rund um Ihre Daunenjacke

Die Produkte von CMP sind bewusst so konzipiert, dass sie problemlos übereinander und untereinander getragen werden können. Das Layering System von CMP ermöglicht eine optimale Anpassung an die Gegebenheiten und Witterungsverhältnisse.

Damit Sie bei Ihrer nächsten Wanderung auf alles eingestellt sind, erklären wir Ihnen, wann Ihre CMP Daunenjacke bei Ihren Outdoor-Tätigkeiten zum Einsatz kommt.

Als Base Layer Ihres Wanderoutfits bietet sich Funktionsunterwäsche an. Da diese direkt auf der Haut aufliegt, muss sie atmungsaktiv sein und Feuchtigkeit rasch aufnehmen und abgeben. Diese Schicht ist entscheidend für Ihren Wohlfühlfaktor.

Funktionalität einer CMP Herrendaunenjacke

Die Daunenjacken von CMP sind auch ideal für Wandertouren und Spaziergänge in den Bergen.

Darüber werden je nach Jahreszeit und Wetter funktionelle Outdoorbekleidung angelegt. Das Mid Layer sorgt für eine gleichmäßige Körpertemperatur. Je nach Stoffdicke und Material fällt der Isolationseffekt unterschiedlich hoch aus.

Hemden mit langen Ärmeln, die nach oben gekrempelt werden können, sind äußerst vielseitig. Fleecejacken, für die CMP ja geradezu berühmt ist, sind bequem, leicht und atmungsaktiv. Und auch Oberteile aus Merinowolle eignen sich hervorragend und absorbieren Schweiß problemlos.

Bei kühlen Temperaturen und trockener Luft können Sie Ihre Daunenjacke als Hauptjacke tragen. Sie dient als Kälteschutz und isoliert Körperwärme.

Als Unterjacke eignet sich Ihre CMP Herrendaunenjacke vor allem dann, wenn das Wetter umschlägt und Regenwolken aufziehen. Stellen Sie sicher, dass Sie im freien Gelände stets einen effektiven Regenschutz dabeihaben, der dafür sorgt, dass Sie solange trocken bleiben, bis der Schauer vorbeigezogen ist.

Ihre Daunenjacke sollte zumindest in Ihrem Rucksack auf keinen Fall fehlen. Da so unglaublich klein zusammengefaltet und gepackt werden kann, nimmt sie auch kaum Platz weg. Also nicht daheim vergessen!

Pflegetipps für Ihre CMP Daunenjacke

Urban oder Outdoor – eine Daunenjacke ist unverzichtbar und Ihre Wunderwaffe gegen jede steife Brise! Und deswegen ist es wichtig, dass Sie Ihre Daunenjacke so pflegen, dass sie Ihnen jahrelang treue Dienste erweist.

Grundsätzlich sollten Daunenjacken so selten wie möglich und so oft wie nötig gewaschen werden. Leichte Verschmutzungen wie Schlammspritzer können Sie mit etwas Spülmittel und einem weichen Tuch problemlos von der Oberfläche wischen.

Wenn Sie Ihre Jacke waschen, dann sollten Sie einige Punkte beachten:

  1. Ihre Daunenjacke kann problemlos in der Waschmaschine gewaschen werden. Besonders geeignet ist ein Schonwaschgang bei 30°C mit minimaler Umdrehungszahl.
  2. Wählen Sie ein spezielles Daunenwaschmittel für Outdoor- und Freizeitkleidung. Ein Imprägnierzusatz sorgt dafür, dass die wasserabweisenden Oberflächen Ihrer Daunenjacke nach dem Waschvorgang wie neu sind.
  3. Mit einigen Trocknerbällen oder Tennisbällen wird Ihre Daunenjacke im Trockner sanft getrocknet. 40°C sind die ideale Temperatur. Ist die Daunenjacke nach dem ersten Trocknen noch klamm, noch einmal trocknen.

Kunstfaser oder Daune

Nach einigen Skandalen rund um die Produktion von Daunenjacken und Co. kämpft Daune um ihren guten Ruf. Tierfreunde setzen auf synthetisch-hergestellte Wattierungen – doch können Produkte ohne Daune mit dem Original mithalten?

Thinsulate Featherless Insulation ist eine der technischen Errungenschaften von CMP. Diese synthetische Füllung erinnert in Struktur, Volumen und Eigenschaften an Naturdaunen und auch die Füllkraft wird nach der Einheit für Daunenfedern angegeben. Mit bis zu 600 cuin Füllkraft wärmt auch die Kunstdaune am Berg.

Atmungsaktiv, kompakt, leicht und geeignet für Allergiker ist die federlose Isolation laut dem Sportbekleidungshersteller.

Daunen im Detail

Dank kleinste Verästelungen ist die Naturdaune – in Sachen Isoliervermögen – nach wie vor ungeschlagen.

Die Nase vorn haben synthetische Füllungen allerdings nur im Kampf gegen die Feuchtigkeit. Während Naturdaunen schnell verklumpen, können Regen und Nässe dem künstlichen Gegenstück nichts anhaben.

Ansonsten gilt: Daunen sind im wahrsten Sinne des Wortes unnachahmlich in Struktur und Isolierfähigkeit, sie sind leichter als jedes vergleichbare Material und können aus diesem Grund um einiges kompakter verpackt werden.

Wer sich allerdings aus ethischen Zweifeln nicht zum Kauf einer Daunenjacke durchringen kann, findet in der Thinsulate Featherless Insulation eine gute Alternative zum Original.

Beitragsbild 1-2 Credits: CMP